Dieser Kurs wendet sich an Tanzerfahrene, aber auch an solche, die es mit Lust und Ausdauer werden wollen. Wir tanzen im Rhythmus aller möglichen geraden und ungeraden Taktarten,  von 3/8 bis zu 22/16. Aber keine Angst: Niemand muss mitzählen! Der Kursleiter gibt die Einsätze zur rechten Zeit, und durch die Handfassung, die in den meisten traditionellen Tänzen des südosteuropäischen Raumes und des vorderen Orients (Türkei, Armenien) üblich ist, überträgt sich der Rhythmus auch auf die, die ihn nicht gleich hören.
Zum vorgesehenen Repertoire gehören Tänze aus Rumänien, Griechenland, Bulgarien, Makedonien, der Türkei und Armenien, sowie Zigeunertanz vorwiegend ungarischer und rumänischer Roma.
Giorgio Zankl bietet diesen Kurs an eine Gruppe von mind. 7 Personen an, die mehrjährige Tanzerfahrung mitbringen.
Kursort ist München oder Starnberg und wird in Absprache mit den Teilnehmer*innen vor Kursbeginn festgelegt.
Termin, Dauer und Turnus wird mit den Teilnehmer*innen abgesprochen. Angestrebt wird eine gewisse Regelmäßigkeit z.B. letzter Samstag im Monat.
Bitte zum Tanzen geeignete Kleidung und Schuhe mitbringen.
Kursgebühr: 18 bis 20 € pro 90 Minuten, abhängig von Dauer und Ort

Anmeldung per Email