Dieser Workshop wendet sich an Tanzerfahrene, aber auch an solche, die es mit Lust und Ausdauer werden wollen*. Wir tanzen im Rhythmus aller möglichen geraden und ungeraden Taktarten,  von 3/8 bis zu 22/16. Aber keine Angst: Niemand muss mitzählen! Der Kursleiter gibt die Einsätze zur rechten Zeit, und durch die Handfassung, die in den meisten traditionellen Tänzen des südosteuropäischen Raumes und des vorderen Orients (Türkei, Armenien) üblich ist, überträgt sich der Rhythmus auch auf die, die ihn nicht gleich hören.
Zum vorgesehenen Repertoire gehören Tänze aus Rumänien, Griechenland, Bulgarien, Makedonien, der Türkei und Armenien, sowie Zigeunertanz vorwiegend ungarischer und rumänischer Roma.
*Es ist geplant, den Workshop regelmäßig 1 x im Monat durchzuführen.
Giorgio Zankl verpflichtet sich, zu den vereinbarten Zeiten den Workshop durchzuführen, überlässt die Tanzanleitung aber auch gern einmal dem einen oder der anderen qualifizierten Teilnehmer:in.
Ort: Turnhalle an der Schulstraße 3-5, 80634 München.
Nächster Termin: 26.11.2022, 14 bis 18 Uhr. ---ABGESAGT---zu wenige Anmeldungen---

Die geplante Workshopreihe wird nicht weiter durchgeführt. Für Fortgeschrittene empfehle ich den Kurs von Daniel Veitinger:

Zeit: mittwochs ab 04.05.2022
von 19.15 Uhr bis 20.45Uhr
(in den Ferien nach Absprache)
Ort: Ökumenischer Sozialdienst Gröbenzell; 1. Obergeschoß
Rathausstraße 5 82194 Gröbenzell

Kontaktdaten