Montags 19 bis 20.30 Uhr (außer in Schulferien)

in München-Oberföhring

Internationale Folkloretänze aus Albanien, Armenien, Bulgarien, Griechenland, Italien, Kroatien, Makedonien, Portugal, Spanien, Ungarn, der Türkei und Zigeunertanz.

Die ca. 12 TeilnehmerInnen dieser Gruppe sind seit mehreren Jahren dabei. Dies ermöglicht ein rasches Erlernen neuer Tänze, obwohl die meisten schon Senioren sind (über 60). Für Einsteiger, die etwas Tanzerfahrung mitbringen, ist die Gruppe aber durchaus offen.

Übungsraum (bis März 2020): Bücherei der ev. Vater-unser-Kirche, Fritz-Meyer-Weg 9-11, München-Oberföhring; erreichbar mit MVV: U4 Arabellapark und Tram 16/18 bis Regina-Ullmann-Straße, + 3 Gehminuten.
Im Sommer tanzten wir in Münchens Isarauen - siehe Karte!
Aktuell keine Übungsstunden!
Wenn es wieder geht, dann voraussichtlich freitags 19:30 bis 21 Uhr in der Turnhalle der Schule an der Oberföhringerstr. 224 . Bitte anrufen 0176-27129664, wenn Tanzen ( und Sport) offiziell wieder erlaubt sind!

Mitbringen: bequeme Kleidung und Schuhe möglichst mit Dämpfung - die Wirbelsäule dankt es!

Beitrag: 30 € monatlich